August 30

#0012 Die sinnlos abmontierte Eingangstür

Die Suche besteht aus mehreren Etappen. An die mittlere erinnere ich mich.

Charlotte zeigt mir ihre Wohnung, die ein Teil eines Einfamilienhauses ist. Sie erzählt mir, dass sie die Eingangstür abmontieren musste. Der Vorraum sieht aus wie eine Garage und ist mit gräulichen Laken verhangen. Ich wundere mich, wie dunkel es wohl innen sein mag, aber ich bin nicht hinein gegangen. Direkt vor den Laken befindet sich ein schwarzes Metallgitter mit Rosenmuster, wie es in Gärten beliebt ist. Die verschnörkelte Tür hängt links oben an einer zweiten Ebene hinter der Eingangsfassade.

Ich befinde mich in einer Art Holzhütte und packe einige Sachen hin und her. Wahrscheinlich gibt es auch eine Terrasse und ich fürchte mich vor einem Einbrecher. Direkt Angst verspüre ich nicht, ich habe mich nämlich nur geduckt und bin nicht weggerannt.



VeröffentlichtAugust 30, 2017 von Die Irre in Kategorie "Self-Research

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.