September 6

#0020 Wem hören wir zu?

Obwohl wir nicht dazu gehören, setzen wir uns dazu und lauschen dem Hochzeitsvortrag, um nicht aufzufallen. Es ist ein heller Sommertag auf einer kleinen Wiese mit einer Hecke umrahmt. Die Hecke bildet ein Quadrat und darin sind diagonal die weißen Stühle angeordnet. An beiden Ecken stehen zwei Männer; der eine weißt uns darauf hin, dass es bald los geht. Um nicht aufzufallen, setzen wir uns (wieder?) hin und hören zu. Eigentlich haben wir nämlich eine Aufgabe, die wir erfüllen müssen. Plötzlich bin ich erhobenen Hauptes einfach aufgestanden und habe signalisiert: „Mir egal, ob ihr von mir erwartet, dass ich brav sitzen bleibe! Ich hab‘ was Anderes vor!“



VeröffentlichtSeptember 6, 2017 von Die Irre in Kategorie "Self-Research

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.