März 8

Bubbling brain. / Geficktes Gehirn.

Mindfuck isn’t a word of my daily jargon. Rarely a thought, a situation, a memory stucks in my mind so hard that I can’t escape of this mind-bending-swirl. But most of the time I get this feeling while watching movies.


Your life is full of appreciation and dedication. At least you think it is.


Right to the point you watch this movie and your vibrating lung presses a stream of tears through your eyes and you don’t know why this is happening. You wonder if you aren’t that thankful you thought you’ll be. Desperately you search for an answer inside yourself, but there is none. The movie doesn’t answer at all. You feel replaceable and this is the first time of your existence you understand your vulnerability. Instead of sinking deep in the garden dump full of self-doubt, you decide to accept this feeling as a whole. You don’t want to change anything of its feeling.

Because you accept yourself and you are grateful.

 

Mindfuck ist eine Bezeichnung, die ich nur äußerst selten nutze. Denn nicht oft ergreift mich ein Gedanke, eine Situation, eine Erinnerung dermaßen stark, dass ich im eigenen Gedankenstrudel festhänge. Am krassesten lösen Filme bei mir dieses Gefühl aus.


Dein Leben ist schon voller Dankbarkeit und Hingabe. Denkst du zumindest.


Bis du einen Film schaust und in dir warm und drückend das Pulsieren deiner Lunge dir allmählich Tränen in die Augen zaubert und du nicht einmal weißt, warum. Dann stellst du in Frage, ob du vielleicht doch nicht so dankbar bist und was du noch tun kannst; doch der Film gibt dir keine Antwort. Du fühlst dich ersetzbar und zum ersten Mal verstehst du deine Verletztlichkeit. Und anstatt in Selbstzweifel zu versinken, entscheidest du dich bewusst, diesen Gedanken zu akzeptieren und nichts ändern zu wollen.

Denn du akzeptierst dich und bist dankbar.


Schlagwörter:

Verfasst März 8, 2017 von Die Irre in category "Geschriebenes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *