September 2

Voodoo des Universums

Dies ist das erste Mal, dass ich mit Haut und Haaren spüre, dass das Universum wirklich am längeren Hebel sitzt.

All meinem Planungs- und Organisationsfaible zum Trotz vertauschte ich einen Gedanken und das Ergebnis ist – für mich als Finanzfritze – der absolute Super-GAU. In diesem Moment sitze ich fassungslos hier in meinem Stuhl und sage wortwörtlich: „Echt jetzt? Ich denke an sämtlichen Scheiß und diese wichtige Sache bringe ich durcheinander?“
Statt Selbstvorwürfen und Verdruss macht sich Erstaunen breit. Und der Gedanke: „Das kriege ich hin.“

Ich bin echt überrascht, denn meine Freunde um Hilfe zu bitten fühlt sich das erste Mal leicht und natürlich an. Ich habe nicht das Gefühl, etwas von meiner Selbstständigkeit einzubüßen. Stattdessen fühlt es sich so an, als lege mir das Universum die Hand auf meine Schulter und flüstert mir zu: „Ich habe die Kontrolle, nicht du. Lass einfach los und mich mal machen!“ <3



VeröffentlichtSeptember 2, 2017 von Die Irre in Kategorie "Geschriebenes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.